Bonn - die ehemalige Hauptstadt

Bonn - die ehemalige Hauptstadt

Bonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Rheinland

  • 4 Tage
  • 3 Nächte vor Ort
  • Frühstück
  1. ca. 88 €

  2. ca. 135 €

  3. ca. 185 €

Angebot anfordern

Über die Reise

Unser Geheimtipp für Ihre Klassenfahrt - Bonn! Neben der Geburtsstadt Beethovens ist die ehemalige Hauptstadt zudem der Entstehungsort der deutschen Demokratie. Auf dem „Weg der Demokratie“ können Sie mit Ihren Schülern Orte von historischer Bedeutung wie etwa, das Museum König, das Konrad Adenauer-Denkmal, die Villa Hammerschmidt, das "Wasserwerk" und den „Langer Eugen“, welcher heute Sitz der UN ist, entdecken. Die Entwicklung der Bundesrepublik seit 1945 können Sie im multimedia ...

Unser Geheimtipp für Ihre Klassenfahrt - Bonn! Neben der Geburtsstadt Beethovens ist die ehemalige Hauptstadt zudem der Entstehungsort der deutschen Demokratie. Auf dem „Weg der Demokratie“ können Sie mit Ihren Schülern Orte von historischer Bedeutung wie etwa, das Museum König, das Konrad Adenauer-Denkmal, die Villa Hammerschmidt, das "Wasserwerk" und den „Langer Eugen“, welcher heute Sitz der UN ist, entdecken. Die Entwicklung der Bundesrepublik seit 1945 können Sie im multimedialen Haus der Geschichte nachvollziehen und große internationale Kunst kann in der Bundeskunsthalle bewundert werden.

Reisehighlights ihrer Bonn-Klassenfahrt:
• Am Puls der Deutschen Geschichte seit 1945
• Beethovens Spuren
• Die Bonner „Museumsmeile“ - Kunst, Kultur & Naturkunde
• Führung über den UN-Campus

Programmvorschläge:

Geschichte
Von der Römerzeit über die Kurfürsten-Residenz bis hin zur Bundeshauptstadt gibt es viel in der 2.000-jährigen Stadtgeschichte Bonns für Sie zu entdecken. In das mittelalterliche Bonn führt Sie ein „Nachtwächter Rundgang“ und auf dem „Weg der Demokratie“ werden Sie durch das Herz des ehemaligen Regierungsviertels geführt.

Kunst & Musik
Das Musikgenie Ludwig van Beethoven ist ohne Frage der berühmteste Sohn Bonns. Die weltweit größte Beethoven-Sammlung mit originalen Dokumenten seines Lebens und Schaffens kann in seinem Geburtshaus bewundert werden. Auf der „Museumsmeile“ zeigt das Museum Koenig zoologische Forschung auf neuestem Stand, das Kunstmuseum Kleinode von August Macke bis Joseph Beuys und die Bundeskunsthalle große Ausstellungen internationalen Ranges.

Ausflüge
In sechs verschiedenen Themenwelten erleben Sie in einem der größten Freizeitparks Deutschlands grenzenlosen Spaß, Action, Abenteuer und Spannung! Als „außerschulischer Lernort“ bietet das Phantasialand Informationsmaterial für den Unterricht und Wissens-Safaris vor Ort.
Ihre IC-Reisespezialistin Stephanie Böhme vermittelt Ihnen reduzierte Preise für Schulklassen.

Weitere Attraktionen
... bieten eine Schifffahrt auf dem Rhein, das Sea Life Königswinter, die Auffahrt mit der Zahnradbahn zum Drachenfels oder der Botanische Garten.

Das IC-Klassenfahrten-Team berät Sie individuell und organisiert Ihre Klassenfahrt, Kursfahrt oder Studienfahrt ganz nach Ihren Wünschen.


weiter lesen

weniger lesen

Unterkunft Jugendherberge Bonn
  • Jugendherberge Bonn
  • Jugendherberge Bonn
  • Jugendherberge Bonn
  • Jugendherberge Bonn
  • Jugendherberge Bonn
  • Jugendherberge Bonn
  • Jugendherberge Bonn
  • Jugendherberge Bonn
  • Jugendherberge Bonn
  • Jugendherberge Bonn
  • Jugendherberge Bonn

Im Preis enthalten: Leistungen

  • 3 Übernachtungen

    4 Nächte in einer Jugendherberge in Bonn

  • EZ für Begleitperson

    Einzelzimmer für Begleitpersonen ohne Aufpreis

  • Frühstück

    Tägliches Frühstück
    Mittag- und Abendessen auf Anfrage möglich

  • Stadtrundgang

    Stadtrundgang in Bonn

  • Bettwäsche inkl.

    Bettwäsche ist inkludiert

  • IC-Service-Paket

    Persönliche, individuelle Beratung durch einen IC-Reisespezialisten
    Individuelle Freiplatzreglung nach Wunsch
    Ausführliche Reiseinformationen für den Gruppenleiter
    Anreiseart, Reisedauer, Unterkunft sowie alle Programmpunkte individuell anpassbar.
    Extras wie Reservierungen, Eintrittskarten, Tickets des ÖPNV etc. vorab buchbar
    24-Notfallnummer


Optionale Leistungen

„Nachtwächterführung“

Ein Gang durch die dunklen Seiten der Stadt. Der Bonner Nachtwächter hatte keine leichte Aufgabe, denn es war eine gefährliche Zeit, in der er die Stadt beschützen musste. Neben dem üblichen Gesindel bedrohten Krieg, Feuer und die Pest die kurfürstliche Residenzstadt. Lauschen Sie den spannenden Geschichten Ihres Stadtführers.
Dauer: ca. 2 Stunden
(Gruppengröße bis 20 Personen)

[ pro Gruppe ]
179,00 €
„Der Weg der Demokratie“

Diese Führung bringt Sie zum Gründungsort der westdeutschen Demokratie im Museum Koenig vorbei an der Villa Hammerschmidt und dem Palais Schaumburg bis zum Bundeshaus mit dem Plenarsaal und dem Wasserwerk. Der Plenarsaal kann in der Regel von innen besichtigt werden.
Dauer: ca. 2 Stunden
(Gruppengröße bis 20 Personen)

[ pro Gruppe ]
149,00 €
Haus der Geschichte

Im Haus der Geschichte genießt jeder Besucher freien Eintritt. 7.000 Exponate, Dokumente, Fotos und Filme erzählen die deutsche Zeitgeschichte seit 1945. Der erste Dienst-Mercedes Adenauers, ein Hippie-Bulli, der originale Haftbefehl gegen Erich Honecker – es gibt vieles zu entdecken. Auch unter-halb des Museums: Hier gewährt ein römischer Keller Rückblicke in die Antike.
Öffnungszeiten: Di. bis Fr. 09:00 bis 19:00 Uhr
Sa. und So. 10:00 bis 18:00 Uhr.
Hinweis: Das Haus der Geschichte bietet Führungen und Workshops, wie z.B. „Entdecken - Reden - Abstimmen. Jugendliche spielen Bundesrat“. Die Teilnehmer des Workshops lernen die Geschichte, Aufgaben und Arbeitsweise des Bundesrates an seinem historischen Ort – im Gebäude des Bundesrates Bonn – kennen
Führungen & Workshops mit Voranmeldung kostenfrei
(ca. 2 Stunden; für Gruppen von 20 bis 30 Personen; geeignet für Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis 13)

[ pro Person ]
0,00 €
Geburtshaus Ludwig van Beethovens

Der berühmteste Sohn Bonns ist ohne Frage das Musikgenie Ludwig van Beethoven. In seinem Geburtshaus kann die weltweit größte Beethoven-Sammlung mit originalen Dokumenten seines Lebens und Schaffens bewundert werden.
Öffnungszeiten: 1. April bis 31. Oktober, täglich 10:00 bis 18:00 Uhr
1. November bis 31. März
Mo. bis Sa. 10:00 bis 17:00 Uhr
Sonn- und Feiertage 11:00 bis 17:00 Uhr
€ 39,- pauschal (Führung für Schülergruppen; 2 Begleiter frei)

[ pro Person ]
4,00 €
Kunst- und Ausstellungshalle der BRD

Auf einer Fläche von 5.600 m² werden Retrospektiven bedeutender Künstler, Gruppen- und Themenausstellungen sowie die Reihe "Die großen Sammlungen" gezeigt

[ pro Person ]
5,00 €
Kunstmuseum Bonn

Das renommierte Museum beherbergt eine bedeutende Sammlung mit Werken deutscher Kunst nach 1945 von Joseph Beuys bis Gerhard Richter und der klassischen Moderne mit Vertretern wie Max Ernst und August Macke

[ pro Person ]
7,00 €
Deutsches Museum

Im Deutschen Museum Bonn werden Entstehung, Funktion und Bedeutung von etwa 100 technischen und naturwissenschaftlichen Meisterleistungen im Original oder mit Hilfe anschaulicher Modelle erläutert

[ pro Person ]
4,00 €
Museum Koenig

Einer der schönsten und traditionsreichsten Botanischen Gärten Deutschlands ist im Poppelsdorfer Schloss beheimatet. Die „Grüne Schule“ zeigt Ihnen auf Themenführungen Besonderheiten aus der Pflanzenwelt, die Sie noch nicht gesehen haben!
Öffnungszeiten: April bis Oktober, täglich außer samstags 10:00 bis 18:00 Uhr, donnerstags bis 20:00 Uhr
€ 49,- pauschal für eine Führung der „Grünen Schule“ (Gruppengröße bis 20 Personen)

[ pro Person ]
2,00 €
Museum Koenig

Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig (ZFMK) ist eines der großen naturgeschichtlichen Forschungsmuseen in Deutschland. Den führenden Ruf hat sich das Museum durch die Dokumentation, Erforschung und Erklärung von Artenvielfalt (Biodiversität) erarbeitet.
Öffnungszeiten: Di. bis So. 10:00 bis 18:00 Uhr
mittwochs bis 21:00 Uhr
montags nur an gesetzlichen Feiertagen.
Hinweis: Die Lehrer der Museumsschule betreuen kostenlos in enger Absprache mit den zuständigen Lehrern Klassen und Kurse aller Schulformen. Zwei Begleitpersonen pro Klasse haben freien Eintritt

[ pro Person ]
2,00 €
Schloss Drachenburg & Drachenfels

Das Kombiticket beinhaltet die Berg- und Talfahrt mit der Drachenfelsbahn, den Besuch der Nibelungenhalle sowie den Eintritt auf das Gelände von Schloss Drachenburg (ohne Führung) inklusive Eintritt in das Museum zur Geschichte des Naturschutzes in der Vorburg.
Öffnungszeiten: April bis Oktober 11:00 bis 18:00 Uhr
November bis März 12:00 bis 17:00 Uhr

[ pro Person ]
17,00 €

Lage der Unterkunft: Haager Weg 42, 53127, Bonn



Unverbindliches Angebot anfordern