Klassenfahrt Dresden

Welcher Anbieter hat das beste Angebot?

Alle Reisen anzeigen für Dresden

Klassenfahrt nach Dresden

Viel Kunst und Kultur!

Dresden wird auch liebevoll Elbflorenz genannt. Ursprünglich wegen seiner Kunstsammlungen, aber auch aufgrund seiner barocken Architektur in einer landschaftlich reizvollen Lage an der Elbe. Auf Klassenreisen nach Dresden können Sie etliche Highlights erleben, die auf der ganzen Welt bekannt sind. Wenn Sie aber mit Ihrer Schulklasse, einen tollen Ausblick genießen möchten, dann sollten Sie auf de Aussichtsturm der Dreikönigskirche steigen, der eine schöne Silhouette auf das Elbufer freigibt. 

 

Die Semperoper

Die Semperoper zu besichtigen, ist ein Muss, wenn man mit einer Schulklasse auf Klassenfahrt Dresden besucht! Sie ist das bekannteste Opernhaus Deutschlands und dient der Sächsischen Staatskapelle als Heimstätte. Die Semperoper ist nach ihrem Architekten Gottfried Semper benannt. Sie befindet sich am Theaterplatz im historischen Stadtkern von Dresden.

Das “Grüne Gewölbe”

Als eine der reichsten Schatzkammern Europas genießt das Grüne Gewölbe Weltruf. Auf welcher Abschlussfahrt nach Dresden darf das fehlen? Das Grüne Gewölbe ist die historische Museumssammlung der ehemaligen Schatzkammer der Wettiner Fürsten von der Renaissance bis zum Klassizismus. Der Name leitet sich von den malachitgrün gestrichenen Säulen im Pretiosensaal her.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Dresden

Die Brühlsche Terrasse

Die Brühlsche Terrasse ist ein architektonisches Ensemble. Diese touristische Sehenswürdigkeit dürfen Sie auf keiner Schulfahrt nach Dresden verpassen. Die Terrasse erstreckt sich über etwa 500 Meter entlang der Elbe und wird auch als Balkon Europas bezeichnet. Heute ist die Terrasse mit ihrem einmaligen Ensemble aus Gartenbau und Architektur eine der wichtigsten Flaniermeilen der Elbestadt. Noch mehr Architektur die begeistert, finden Sie bei einer Schulfahrt nach Barcelona.

Das Schloss Pillnitz

Das Schloss Pillnitz liegt direkt an der Elbe in dem gleichnamigen Dorf Pillnitz, das heute als Stadtteil zu Dresden gehört. Es ist ein hervorragendes Beispiel für die Chinamode des 18. Jahrhunderts. Nach Fertigstellung der Neubauten im Jahre 1791 fand im Schloss eine Fürstenzusammenkunft statt, deren Ergebnis als Pillnitzer Deklaration in die Weltgeschichte eingegangen ist. Das sollte sich Ihre Klasse nicht entgehen lassen. So heißt es: Lernen auf Klassenfahrt in Dresden. Bei einer Klassenfahrt nach Bayern können Sie viele weitere tolle Schlösser besichtigen.

Die Frauenkirche

Die Dresdner Frauenkirche ist eines der architektonisch reizvollsten Kirchengebäude Europas. Sie zu besichtigen, ist ein Muss, wenn man mit einer Schulklasse auf Klassenfahrt Dresden besucht. Durch das Schicksal der Zerstörung und dem gelungenen Wiederaufbau ist die Dresdner Frauenkirche weltweit zu einem Wahrzeichen für Toleranz und Frieden geworden. Die als „Steinerne Glocke“ bekannt gewordene Kuppel war eine architektonische Herausforderung.

Alle Reisen anzeigen für Dresden
  • Schiff Pöppelmann

    Dresden 01097 Sachsen

    1. ab 20,00 €

    Merken Details

    Kurz & knapp

    Verpflegung: SV, FR, HP
    Betten: 85
    Zimmer: 31
    Gruppenräume: 2

    Ausstattungen

    • - Vegetarische Kost mgl.
    • - Allergikerkost mgl.
    • - Schweinefleischlose Kost mgl.
    • - Einzelzimmer mgl.
    • - Waschmöglichkeit für Kleidung
    • - Erlebnispädagogik
    • - Rollstuhlgerechte Zimmer
    • - WIFI
    • - Waschbecken a. d. Zimmern
    • - Grill
    • - Bettwäsche vorhanden
    Unverbindliches Angebot anfordern

    Kundenbewertung

    • Zustand
    • Sauberkeit
    • Freundlichkeit
    • Verpflegung
    • Lage
    0 /5
    Gesamtnote
  • A&O Dresden Hauptbahnhof

    Dresden 01069 Sachsen

    1. ab 9,00 €

    Merken Details

    Kurz & knapp

    Verpflegung: SV, FR, HP, VP
    Betten: 431
    Zimmer: 151
    Gruppenräume: 1

    Ausstattungen

    • - Vegetarische Kost mgl.
    • - Allergikerkost mgl.
    • - Schweinefleischlose Kost mgl.
    • - Freizeitprogramme
    • - Fernsehraum
    • - Einzelzimmer mgl.
    • - Waschmöglichkeit für Kleidung
    • - Kiosk oder Getränke- bzw. Snackautomat
    • - Seminartechnik
    • - Rollstuhlgerechte Zimmer
    • - WIFI
    • - Internetterminal
    • - Waschbecken a. d. Zimmern
    • - Fahrradverleih
    • - Kicker
    Unverbindliches Angebot anfordern

    Kundenbewertung

    • Zustand
    • Sauberkeit
    • Freundlichkeit
    • Verpflegung
    • Lage
    0 /5
    Gesamtnote
  • Dresden 01067 Sachsen

    1. ab 24,00 €

    Merken Details

    Kurz & knapp

    Verpflegung: FR, HP, VP
    Betten: 480
    Zimmer: 204
    Gruppenräume: 8

    Ausstattungen

    • - Vegetarische Kost mgl.
    • - Allergikerkost mgl.
    • - Schweinefleischlose Kost mgl.
    • - Freizeitprogramme
    • - Pauschalangebote
    • - Fernsehraum
    • - Einzelzimmer mgl.
    • - Trockenraum
    • - Waschmöglichkeit für Kleidung
    • - Kiosk oder Getränke- bzw. Snackautomat
    • - Seminartechnik
    • - Erlebnispädagogik
    • - Rollstuhlgerechte Zimmer
    • - Waschbecken a. d. Zimmern
    • - Fahrradverleih
    • - Tischtennis
    • - Kicker
    Unverbindliches Angebot anfordern

    Kundenbewertung

    • Zustand
    • Sauberkeit
    • Freundlichkeit
    • Verpflegung
    • Lage
    0 /5
    Gesamtnote
  • Hostel Mondpalast

    Dresden 01099 Sachsen

    1. ab 14,00 €

    Merken Details

    Kurz & knapp

    Verpflegung: SV, FR
    Gruppenräume: 1

    Ausstattungen

    • - Freizeitprogramme
    • - Einzelzimmer mgl.
    • - WIFI
    • - Internetterminal
    • - Fahrradverleih
    Unverbindliches Angebot anfordern

    Kundenbewertung

    • Zustand
    • Sauberkeit
    • Freundlichkeit
    • Verpflegung
    • Lage
    0 /5
    Gesamtnote
Alle Unterkünfte anzeigen für Dresden

Klassenfahrt nach Dresden

Viel Kunst und Kultur!

Dresden wird auch liebevoll Elbflorenz genannt. Ursprünglich wegen seiner Kunstsammlungen, aber auch aufgrund seiner barocken Architektur in einer landschaftlich reizvollen Lage an der Elbe. Auf Klassenreisen nach Dresden können Sie etliche Highlights erleben, die auf der ganzen Welt bekannt sind. Wenn Sie aber mit Ihrer Schulklasse, einen tollen Ausblick genießen möchten, dann sollten Sie auf de Aussichtsturm der Dreikönigskirche steigen, der eine schöne Silhouette auf das Elbufer freigibt. 

 

Die Semperoper

Die Semperoper zu besichtigen, ist ein Muss, wenn man mit einer Schulklasse auf Klassenfahrt Dresden besucht! Sie ist das bekannteste Opernhaus Deutschlands und dient der Sächsischen Staatskapelle als Heimstätte. Die Semperoper ist nach ihrem Architekten Gottfried Semper benannt. Sie befindet sich am Theaterplatz im historischen Stadtkern von Dresden.

Das “Grüne Gewölbe”

Als eine der reichsten Schatzkammern Europas genießt das Grüne Gewölbe Weltruf. Auf welcher Abschlussfahrt nach Dresden darf das fehlen? Das Grüne Gewölbe ist die historische Museumssammlung der ehemaligen Schatzkammer der Wettiner Fürsten von der Renaissance bis zum Klassizismus. Der Name leitet sich von den malachitgrün gestrichenen Säulen im Pretiosensaal her.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Dresden

Die Brühlsche Terrasse

Die Brühlsche Terrasse ist ein architektonisches Ensemble. Diese touristische Sehenswürdigkeit dürfen Sie auf keiner Schulfahrt nach Dresden verpassen. Die Terrasse erstreckt sich über etwa 500 Meter entlang der Elbe und wird auch als Balkon Europas bezeichnet. Heute ist die Terrasse mit ihrem einmaligen Ensemble aus Gartenbau und Architektur eine der wichtigsten Flaniermeilen der Elbestadt. Noch mehr Architektur die begeistert, finden Sie bei einer Schulfahrt nach Barcelona.

Das Schloss Pillnitz

Das Schloss Pillnitz liegt direkt an der Elbe in dem gleichnamigen Dorf Pillnitz, das heute als Stadtteil zu Dresden gehört. Es ist ein hervorragendes Beispiel für die Chinamode des 18. Jahrhunderts. Nach Fertigstellung der Neubauten im Jahre 1791 fand im Schloss eine Fürstenzusammenkunft statt, deren Ergebnis als Pillnitzer Deklaration in die Weltgeschichte eingegangen ist. Das sollte sich Ihre Klasse nicht entgehen lassen. So heißt es: Lernen auf Klassenfahrt in Dresden. Bei einer Klassenfahrt nach Bayern können Sie viele weitere tolle Schlösser besichtigen.

Die Frauenkirche

Die Dresdner Frauenkirche ist eines der architektonisch reizvollsten Kirchengebäude Europas. Sie zu besichtigen, ist ein Muss, wenn man mit einer Schulklasse auf Klassenfahrt Dresden besucht. Durch das Schicksal der Zerstörung und dem gelungenen Wiederaufbau ist die Dresdner Frauenkirche weltweit zu einem Wahrzeichen für Toleranz und Frieden geworden. Die als „Steinerne Glocke“ bekannt gewordene Kuppel war eine architektonische Herausforderung.

Alle Reisen anzeigen für Dresden
Alle Ausflüge anzeigen für Dresden

Klassenfahrt nach Dresden

Viel Kunst und Kultur!

Dresden wird auch liebevoll Elbflorenz genannt. Ursprünglich wegen seiner Kunstsammlungen, aber auch aufgrund seiner barocken Architektur in einer landschaftlich reizvollen Lage an der Elbe. Auf Klassenreisen nach Dresden können Sie etliche Highlights erleben, die auf der ganzen Welt bekannt sind. Wenn Sie aber mit Ihrer Schulklasse, einen tollen Ausblick genießen möchten, dann sollten Sie auf de Aussichtsturm der Dreikönigskirche steigen, der eine schöne Silhouette auf das Elbufer freigibt. 

 

Die Semperoper

Die Semperoper zu besichtigen, ist ein Muss, wenn man mit einer Schulklasse auf Klassenfahrt Dresden besucht! Sie ist das bekannteste Opernhaus Deutschlands und dient der Sächsischen Staatskapelle als Heimstätte. Die Semperoper ist nach ihrem Architekten Gottfried Semper benannt. Sie befindet sich am Theaterplatz im historischen Stadtkern von Dresden.

Das “Grüne Gewölbe”

Als eine der reichsten Schatzkammern Europas genießt das Grüne Gewölbe Weltruf. Auf welcher Abschlussfahrt nach Dresden darf das fehlen? Das Grüne Gewölbe ist die historische Museumssammlung der ehemaligen Schatzkammer der Wettiner Fürsten von der Renaissance bis zum Klassizismus. Der Name leitet sich von den malachitgrün gestrichenen Säulen im Pretiosensaal her.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Dresden

Die Brühlsche Terrasse

Die Brühlsche Terrasse ist ein architektonisches Ensemble. Diese touristische Sehenswürdigkeit dürfen Sie auf keiner Schulfahrt nach Dresden verpassen. Die Terrasse erstreckt sich über etwa 500 Meter entlang der Elbe und wird auch als Balkon Europas bezeichnet. Heute ist die Terrasse mit ihrem einmaligen Ensemble aus Gartenbau und Architektur eine der wichtigsten Flaniermeilen der Elbestadt. Noch mehr Architektur die begeistert, finden Sie bei einer Schulfahrt nach Barcelona.

Das Schloss Pillnitz

Das Schloss Pillnitz liegt direkt an der Elbe in dem gleichnamigen Dorf Pillnitz, das heute als Stadtteil zu Dresden gehört. Es ist ein hervorragendes Beispiel für die Chinamode des 18. Jahrhunderts. Nach Fertigstellung der Neubauten im Jahre 1791 fand im Schloss eine Fürstenzusammenkunft statt, deren Ergebnis als Pillnitzer Deklaration in die Weltgeschichte eingegangen ist. Das sollte sich Ihre Klasse nicht entgehen lassen. So heißt es: Lernen auf Klassenfahrt in Dresden. Bei einer Klassenfahrt nach Bayern können Sie viele weitere tolle Schlösser besichtigen.

Die Frauenkirche

Die Dresdner Frauenkirche ist eines der architektonisch reizvollsten Kirchengebäude Europas. Sie zu besichtigen, ist ein Muss, wenn man mit einer Schulklasse auf Klassenfahrt Dresden besucht. Durch das Schicksal der Zerstörung und dem gelungenen Wiederaufbau ist die Dresdner Frauenkirche weltweit zu einem Wahrzeichen für Toleranz und Frieden geworden. Die als „Steinerne Glocke“ bekannt gewordene Kuppel war eine architektonische Herausforderung.

Alle Reisen anzeigen für Dresden