Klassenfahrt Edinburgh & Lothian

Welcher Anbieter hat das beste Angebot?

Alle Reisen anzeigen für Edinburgh & Lothian

Klassenfahrt Edinburgh & Lothian

Schottlands stolze Hauptstadt

Die "alte Verräucherte" - "Auld Reekie" nannten die Einwohner Edingburghs einst Ihre Stadt. Denn Fabrikschornsteine vernebelten nach der industriellen Revolution die Luft. Der Rauch ist heutzutage längst abgezogen und gibt den Blick auf diese wunderschöne Stadt mit ihren mittelalterlichen Gebäuden frei. Grüne Parks lassen Besucher und Bewohner zu Atem kommen. Rauchig ist nur noch der Whisky, der in den Pubs in den Kehlen hinuter läuft.

Die Royal Mile

Edingburgh gliedert sich grob in zwei Bereiche. Die alte Stadt, die sich auf dem Rücken des Castle Hills bis hinab zu den Füßen der Salisbury Crag zieht und die New Town. Rückrat der alten Stadt ist die Royal Mile, von der immer wieder Straßen oder sogenannte Closes abgehen, das sind enge Gassen. Die Royal Mile verläuft von der Castle im Westen bis hinunter zum Holyrood Palace im Osten und legt dabei tatsächlich eine Meile zurück, also ca. 1,5 Kilometer. An ihrem Weg liegen noh heute etliche interessante Sehenswürdigkeiten und viele Geschäfte.

Die New Town

Der zweite Teil Edinburghs ist die New Town, die gegnüber der Altstadt liegt, getrennt durch die Princess Street Gardens. Hier dominieren geometrische Straßenzüge. Die klassizistischen Gebäude mit ihren prunkvollen Säulen haben Edinburgh schließlich den Namen „Athen des Nordens“ eingebracht. Krönung dieses neuen Stadtteils ist der Calton Hill mit seinen Denkmälern.

Weitere Sehenswürdigkeiten

Die Lothians

Edinburgh und die Lothians liegen so nahe beieinander und sind trotzdem so unterschiedlich. Die kosmopolitische Hauptstadt Schottlands grenzt an die üppige Landschaft und attraktive Küstenlinie der Lothians, gemeinsam bieten sie eine ergreifende Kombination aus reicher Geschichte, Naturschönheit und Abenteuer. Damit bietet sich Ihnen alles, was man für einen fantastische Klassenfahrt braucht. Ebenfalls eine großartige Stadt und Naturschönheit finden Sie auf einer Klassenreise an die Costa Brava.

Eine reiche Geschichte

Die Region Edinburgh & Lothians ist voller historischer Attraktionen. Von den atemberaubenden Klippenfestungen des Tantallon Castle in North Berwick und dem beeindruckenden Blackness Castle nahe Linlithgow bis hin zu den prächtigen Herrenhäusern im palladianischen Stil des Arniston House in Gorebridge und Gladstone‘s Land an der Spitze der Royal Mile von Edinburgh. Sie und Ihre Klasse haben die Qual der Wahl.

Abenteuer und Spass

In dieser Gegend von Schottland finden Sie eine groß Vielfalt an Outdoor-Aktivitäten. Bewundern Sie den beeindruckenden und berühmten Arthur‘s Seat, erkunden Sie die Region mit dem Fahrrad, üben Sie Ihren Abschlag in East Lothian, der „Golf Coast“ Schottlands. Wenn Sie und Ihre Schüler Wasserratten sind, dann haben Sie hier die Wahl zwischen vielerlei Wassersportarten. 

Alle Reisen anzeigen für Edinburgh & Lothian
Alle Ausflüge anzeigen für Edinburgh & Lothian

Klassenfahrt Edinburgh & Lothian

Schottlands stolze Hauptstadt

Die "alte Verräucherte" - "Auld Reekie" nannten die Einwohner Edingburghs einst Ihre Stadt. Denn Fabrikschornsteine vernebelten nach der industriellen Revolution die Luft. Der Rauch ist heutzutage längst abgezogen und gibt den Blick auf diese wunderschöne Stadt mit ihren mittelalterlichen Gebäuden frei. Grüne Parks lassen Besucher und Bewohner zu Atem kommen. Rauchig ist nur noch der Whisky, der in den Pubs in den Kehlen hinuter läuft.

Die Royal Mile

Edingburgh gliedert sich grob in zwei Bereiche. Die alte Stadt, die sich auf dem Rücken des Castle Hills bis hinab zu den Füßen der Salisbury Crag zieht und die New Town. Rückrat der alten Stadt ist die Royal Mile, von der immer wieder Straßen oder sogenannte Closes abgehen, das sind enge Gassen. Die Royal Mile verläuft von der Castle im Westen bis hinunter zum Holyrood Palace im Osten und legt dabei tatsächlich eine Meile zurück, also ca. 1,5 Kilometer. An ihrem Weg liegen noh heute etliche interessante Sehenswürdigkeiten und viele Geschäfte.

Die New Town

Der zweite Teil Edinburghs ist die New Town, die gegnüber der Altstadt liegt, getrennt durch die Princess Street Gardens. Hier dominieren geometrische Straßenzüge. Die klassizistischen Gebäude mit ihren prunkvollen Säulen haben Edinburgh schließlich den Namen „Athen des Nordens“ eingebracht. Krönung dieses neuen Stadtteils ist der Calton Hill mit seinen Denkmälern.

Weitere Sehenswürdigkeiten

Die Lothians

Edinburgh und die Lothians liegen so nahe beieinander und sind trotzdem so unterschiedlich. Die kosmopolitische Hauptstadt Schottlands grenzt an die üppige Landschaft und attraktive Küstenlinie der Lothians, gemeinsam bieten sie eine ergreifende Kombination aus reicher Geschichte, Naturschönheit und Abenteuer. Damit bietet sich Ihnen alles, was man für einen fantastische Klassenfahrt braucht. Ebenfalls eine großartige Stadt und Naturschönheit finden Sie auf einer Klassenreise an die Costa Brava.

Eine reiche Geschichte

Die Region Edinburgh & Lothians ist voller historischer Attraktionen. Von den atemberaubenden Klippenfestungen des Tantallon Castle in North Berwick und dem beeindruckenden Blackness Castle nahe Linlithgow bis hin zu den prächtigen Herrenhäusern im palladianischen Stil des Arniston House in Gorebridge und Gladstone‘s Land an der Spitze der Royal Mile von Edinburgh. Sie und Ihre Klasse haben die Qual der Wahl.

Abenteuer und Spass

In dieser Gegend von Schottland finden Sie eine groß Vielfalt an Outdoor-Aktivitäten. Bewundern Sie den beeindruckenden und berühmten Arthur‘s Seat, erkunden Sie die Region mit dem Fahrrad, üben Sie Ihren Abschlag in East Lothian, der „Golf Coast“ Schottlands. Wenn Sie und Ihre Schüler Wasserratten sind, dann haben Sie hier die Wahl zwischen vielerlei Wassersportarten. 

Alle Reisen anzeigen für Edinburgh & Lothian