Klassenfahrt Böhmer Wald

Welcher Anbieter hat das beste Angebot?

Alle Reisen anzeigen für Böhmer Wald

Klassenfahrt Böhmerwald

Böhmerwald - Europas grünes Herz

Der Böhmerwald ist eine Gebirgskette, über rund 120 Kilometer, die sich im Dreiländereck Deutschland, Österreich und Tschechien über die Landesgrenzen erstreckt. Der höchste Gipfel des Böhmerwaldes ist der Große Arber mit 1.456 Meter. Dieser und zahlreiche andere hohe Bergkämme sind mit Ihren Skigebieten ein wahres Paradies für Wintersportler. Aber nicht nur im Winter begeistert der Böhmerwald mit seiner Landschaft. Unendliche, duftende, dichte Wälder, kristallklare Seen und reißende Flüsse erwarten Sie, während Ihrer Klassenfahrt zum Böhmerwald, im Sommer.  

Klatovy (Klattau)

Die Stadt Klatovy liegt am Fuße des wunderschönen Böhmerwaldes, sozusagen das Tor zum Böhmerwald. Eine Stadt mit einer reichen Geschichte und einer lebendigen kulturreichen Gegenwart. Die Altstadt wurde nach dem Zweiten Weltkrieg restauriert und steht jetzt unter Denkmalschutz. Besichtigen Sie unbedingt mit Ihren Schülern das historische Zentrum mit dem Schwarzen Turm, die Barockapotheke "Zum weißen Einhorn" und die berühmten Katakomben mit ihren Mumien! 

Český Krumlov (Krumau)

Český Krumlov liegt am Nordrand des Böhmerwaldes zu beiden Seiten der Moldau. Die malerische Stadt und gut erhaltene Altstadt ist als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet. Die Stadt zu Füßen des herrschenden Schlosses mit ihren verwinkelten Gassen wird durch Häuser des späten Mittelalters und der Renaissance geprägt. Neben zahlreichen Museen, der St. Veitskirche und der Eggenberger Brauerei finden Sie hier auch Straßencáfes, Biergärten und viele Geschäfte. 

Sehenswürdigkeiten Böhmerwald

Nationalpark Sumava

Der Nationalpark ist zusammen mit dem Nationalpark Bayerischer Wald das größte zusammenhängende Waldgebiet in Mitteleuropa, das oft auch als das "Grüne Dach Europas" bezeichnet wird. Seit 1990 ist das Gebiet Biosphärenreservat unter der Schirmherrschaft der UNESCO. Durch den Park fließen die beiden Flüsse Moldau und Otava, außerdem liegen in dem Gebiet fünf Gletscherseen. Genießen Sie und Ihre Schulklasse dieses schöne Stück Natur. 

 

Graphitbergwerk Český Krumlov

Wollen Sie wissen wie Graphit gewonnen wird? Dann sind Sie hier richtig! Aber bevor es los geht werden alle mit einer Spezialkleidung incl. Grubenlampe ausgestattet. Südböhmischer Graphit ist weltweit geschätzt. Die Stollen gehören zu den Abbaugebieten mit sehr langer Tradition und sind heute noch in Betrieb. Sie haben die Möglichkeit, mit Bergwerkswagen in einem 70 Meter tiefen Stollen zu fahren um dort die schweren Arbeiten im Stollen kennenzulernen. Ein besonderes Erlebnis für die ganze Schulklasse. 

Moldaustausee (Lipno-Stausee)

Der Moldaustausee ist mit mehr als 42 Kilometer Länge der größte See Tschechiens. Der Stausee ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Klassenfahrten in den Böhmerwald. Wandern, Radfahren (der Radwanderweg wird auch gern von Skatern genutzt), Rudern, Schwimmen, Baden, Segeln oder Surfen ist hier alles möglich. Viele Städte am Ufer des Stausees gehören auch zu beliebten Zielen von Besuchern der Region. Es soll in diesem Jahr doch woanders hingehen. Dann schauen Sie sich gleich hier die tollen Angebote für Klassenreisen zum Gardasee oder Schulfahrten nach Großbritannien an. 

Alle Reisen anzeigen für Böhmer Wald
Alle Ausflüge anzeigen für Böhmer Wald

Klassenfahrt Böhmerwald

Böhmerwald - Europas grünes Herz

Der Böhmerwald ist eine Gebirgskette, über rund 120 Kilometer, die sich im Dreiländereck Deutschland, Österreich und Tschechien über die Landesgrenzen erstreckt. Der höchste Gipfel des Böhmerwaldes ist der Große Arber mit 1.456 Meter. Dieser und zahlreiche andere hohe Bergkämme sind mit Ihren Skigebieten ein wahres Paradies für Wintersportler. Aber nicht nur im Winter begeistert der Böhmerwald mit seiner Landschaft. Unendliche, duftende, dichte Wälder, kristallklare Seen und reißende Flüsse erwarten Sie, während Ihrer Klassenfahrt zum Böhmerwald, im Sommer.  

Klatovy (Klattau)

Die Stadt Klatovy liegt am Fuße des wunderschönen Böhmerwaldes, sozusagen das Tor zum Böhmerwald. Eine Stadt mit einer reichen Geschichte und einer lebendigen kulturreichen Gegenwart. Die Altstadt wurde nach dem Zweiten Weltkrieg restauriert und steht jetzt unter Denkmalschutz. Besichtigen Sie unbedingt mit Ihren Schülern das historische Zentrum mit dem Schwarzen Turm, die Barockapotheke "Zum weißen Einhorn" und die berühmten Katakomben mit ihren Mumien! 

Český Krumlov (Krumau)

Český Krumlov liegt am Nordrand des Böhmerwaldes zu beiden Seiten der Moldau. Die malerische Stadt und gut erhaltene Altstadt ist als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet. Die Stadt zu Füßen des herrschenden Schlosses mit ihren verwinkelten Gassen wird durch Häuser des späten Mittelalters und der Renaissance geprägt. Neben zahlreichen Museen, der St. Veitskirche und der Eggenberger Brauerei finden Sie hier auch Straßencáfes, Biergärten und viele Geschäfte. 

Sehenswürdigkeiten Böhmerwald

Nationalpark Sumava

Der Nationalpark ist zusammen mit dem Nationalpark Bayerischer Wald das größte zusammenhängende Waldgebiet in Mitteleuropa, das oft auch als das "Grüne Dach Europas" bezeichnet wird. Seit 1990 ist das Gebiet Biosphärenreservat unter der Schirmherrschaft der UNESCO. Durch den Park fließen die beiden Flüsse Moldau und Otava, außerdem liegen in dem Gebiet fünf Gletscherseen. Genießen Sie und Ihre Schulklasse dieses schöne Stück Natur. 

 

Graphitbergwerk Český Krumlov

Wollen Sie wissen wie Graphit gewonnen wird? Dann sind Sie hier richtig! Aber bevor es los geht werden alle mit einer Spezialkleidung incl. Grubenlampe ausgestattet. Südböhmischer Graphit ist weltweit geschätzt. Die Stollen gehören zu den Abbaugebieten mit sehr langer Tradition und sind heute noch in Betrieb. Sie haben die Möglichkeit, mit Bergwerkswagen in einem 70 Meter tiefen Stollen zu fahren um dort die schweren Arbeiten im Stollen kennenzulernen. Ein besonderes Erlebnis für die ganze Schulklasse. 

Moldaustausee (Lipno-Stausee)

Der Moldaustausee ist mit mehr als 42 Kilometer Länge der größte See Tschechiens. Der Stausee ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Klassenfahrten in den Böhmerwald. Wandern, Radfahren (der Radwanderweg wird auch gern von Skatern genutzt), Rudern, Schwimmen, Baden, Segeln oder Surfen ist hier alles möglich. Viele Städte am Ufer des Stausees gehören auch zu beliebten Zielen von Besuchern der Region. Es soll in diesem Jahr doch woanders hingehen. Dann schauen Sie sich gleich hier die tollen Angebote für Klassenreisen zum Gardasee oder Schulfahrten nach Großbritannien an. 

Alle Reisen anzeigen für Böhmer Wald