Avignon - Eine Stadt - eine Brücke

Avignon - Eine Stadt - eine Brücke

Avignon, Coted'Azur-Provence, Frankreich, Provence

  • 7 Tage
  • 4 Nächte vor Ort
  • Frühstück
  1. ca. 185 €

Angebot anfordern

Über die Reise

Erhielt Avignon bereits welthistorische Bedeutung im Mittelalter als Sitz des Papstes, so wurde die Stadt doch erst durch ein Volkslied im 19. Jh. so richtig berühmt. Das Highlight Ihrer Klassenfahrt ist eine exklusive Besichtigungstour durch den imposanten Papstpalast! Doch schon die Römer hinterließen hier ihre Spuren. Aus dieser Zeit zeugen bis heute beeindruckende Aquädukte und Theater. Und was wäre die Provence ohne die intensive Farbpalette, bestehend aus weißen Camargue-Pferden, d ...

Erhielt Avignon bereits welthistorische Bedeutung im Mittelalter als Sitz des Papstes, so wurde die Stadt doch erst durch ein Volkslied im 19. Jh. so richtig berühmt. Das Highlight Ihrer Klassenfahrt ist eine exklusive Besichtigungstour durch den imposanten Papstpalast! Doch schon die Römer hinterließen hier ihre Spuren. Aus dieser Zeit zeugen bis heute beeindruckende Aquädukte und Theater. Und was wäre die Provence ohne die intensive Farbpalette, bestehend aus weißen Camargue-Pferden, duftende Lavendelfelder und rosa Flamingos, die bereits van Gogh und Cézanne inspirierte.

Reisehighlights Ihrer Avignon-Klassenfahrt:

• Die Stadt der Päpste - Avignon
• Spuren der Römer in Nîmes, Arles & Pont du Gard
• Van Gogh und Cézanne die großen Maler des Südens
• Naturpark Camargue & die weißen Camargue-Pferden

Programmvorschläge:

Geschichte
1309 wurde Avignon mit seiner legendären mittelalterlichen Brücke für über 120 Jahre zum Sitz der Päpste gewählt und bot fortan eine Weltbühne für Politik und Kultur. Erkunden Sie das UNESCO-Weltkulturerbe der Stadt mit seinem Papstpalast, der Kathedrale und dem Rocher-des-Doms.
Die Region wurde besonders durch die Römerzeit geprägt. Wasser der höher gelegenen Bergquellen wird vom berühmten Aquädukt von Pont du Gard über das Gardon-Tal nach Nîmes befördert. Das römische Theater und der Stadtgründungsbogen von Orange zählen zum Kulturerbe.

Kunst & Kultur
Die Spuren Vincent van Goghs und ebenfalls das römische sowie romanische Erbe prägen das Stadtbild von Arles. Aix-en-Provence, die Lieblingsstadt der Franzosen, lebt von einer erfrischenden Mischung aus studentischem Flair, Kunst und Kultur. Besuchen Sie das Atelier Cézannes und das Musée Granet. Das Zisterzienser-Kloster Abtei von Sénanque liegt Auf dem Weg inmitten schöner Lavendelfelder.

Natur
Auf einer geführten Exkursion durch den Naturpark Camargue können Sie die rosa Flamingos, die berühmten Camargue-Pferde und Stiere, die hier in freier Wildbahn leben, entdecken.

Das IC-Klassenfahrten-Team berät Sie individuell und organisiert Ihre Klassenfahrt, Kursfahrt oder Studienfahrt ganz nach Ihren Wünschen.



weiter lesen

weniger lesen

Unterkunft Auberge Bagatelle
  • Auberge Bagatelle

Im Preis enthalten: Leistungen

  • Busreise

    An- und Abreise im Reisebus (2x Nachtfahrt), Reisebus zur alleinigen Nutzung

  • 4 Übernachtungen

    4 Nächte in einer gut gelegenen Jugendherberge in Avignon

  • EZ für Begleiter

    Einzelzimmer für Begleitpersonen ohne Aufpreis

  • Frühstück

    Tägliches Frühstück
    Mittag- und Abendessen auf Anfrage möglich

  • Stadführung/Stadtpläne

    1x Stadtplan pro Teilnehmer und Stadtführund durch Avignon

  • Bettwäsche

    Bettwäsche ist inkludiert

  • Städtesteuer

    Städtesteuer inkludiert

  • 500 Freikilometer

    Vor Ort 500 Freikilometer für z.B. einen Ausflug nach Arles

  • IC-Service-Paket

    Persönliche, individuelle Beratung durch einen IC-Reisespezialisten
    Individuelle Freiplatzreglung nach Wunsch
    Ausführliche Reiseinformationen für den Gruppenleiter
    Anreiseart, Reisedauer, Unterkunft sowie alle Programmpunkte individuell anpassbar.
    Extras wie Reservierungen, Eintrittskarten, Tickets des ÖPNV etc. vorab buchbar
    24-Notfallnummer

  • Straßengebühren inkl.

    Straßengebühren inkludiert


Optionale Leistungen

Brücke von Avignon

Die im 13. Jh. errichtete Brücke ist durch das gleichnamige Lied in der ganzen Welt bekannt. Erfahren Sie alles über den legendenumwobenen Schäferjungen Bénezet und die Geschichte des Volksliedes.
Öffnungszeiten: Täglich, variierende Öffnungszeiten je nach Saison von 09:00 bis 17:45 Uhr bzw. bis 20:30 Uhr.
Hinweis: Die Brücke von Avignon kann in Kombination mit dem Papstpalast besichtigt werden. Für die Kombination erhalten Sie einen ermäßigten Eintritt.
(1 Begleiter pro Schülergruppe kostenfrei)

[ pro Person ]
4,00 €
Römisches Theater, Orange (ca. 30 km)

Das römische Theater aus dem 1. Jh. n. Chr. spielte zu damaliger Zeit eine wichtige Rolle, da ein Großteil der Einwohner seine Freizeit dort verbrachte. Es diente hauptsächlich dem Zweck, die römische Kultur in den Kolonien zu verbreiten und die Bevölkerung von politischen Aktivitäten abzulenken. Prunkvolle Bühnenbilder wurden gebaut und beinahe rund um die Uhr Pantomime und Dichterlesungen geboten.
Öffnungszeiten: Täglich, 09:30 bis 18:00 Uhr; abweichende Öffnungszeiten in den Wintermonaten
(inkl. Kunst- und Geschichtsmuseum sowie Audioguide; 1 Begleiter pro Schülergruppe kostenfrei)

[ pro Person ]
8,00 €
Fondation Vincent Van Gogh, Arles (ca. 40 km)

Das Licht hat ihn in den Süden Frankreichs gezogen. Van Gogh erreichte Arles an einem Februar-Tag im Jahr 1888 auf der Suche nach natürlichem Licht und innerer Erleuchtung. 300 Werke (erstanden in 15 Monaten) bilden eines der prächtigsten Kapitel der Kunstgeschichte.
Dauer: 60 bis 90 Minuten
Öffnungszeiten: Di. bis So. 11:00 bis 18:00 Uhr.
Hinweis: Ein Besuch ohne Führung ist nicht möglich. Führungen werden in Französisch, Englisch und Italienisch angeboten.
(Gruppengröße bis max. 25 Personen; 1 Begleiter pro Schülergruppe kostenfrei)

[ pro Person ]
8,00 €
Pont du Gard (ca. 25 km)

Das berühmte römische Aquädukt von Pont du Gard beförderte Wasser der höher gelegenen Bergquellen über das Gardon-Tal nach Nîmes. Der Pont du Gard zählt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Südfrankreichs.
Öffnungszeiten: Täglich, variierende Öffnungszeiten je nach Saison von 09:00 bis 17:00 Uhr bzw. bis 20:00 Uhr.
Führungen auf Anfrage.
(inkl. Museum; 1 Begleiter pro Schülergruppe kostenfrei)

[ pro Person ]
4,00 €
Naturpark Camargue (ca. 60 km)

Entdecken Sie im farbenprächtigen Naturpark der Camargue die berühmten weißen Camargue-Pferde, rosa Flamingos und Stiere, die hier in freier Wildbahn leben.

[ pro Gruppe ]
395,00 €
Bootsfahrt durch die Calanques bei Marseille

Unternehmen Sie eine spannende Bootsfahrt durch die unter Naturschutz stehenden „Calanques de Marseille“. Die Calanques ist ein enger, steilwandiger Küsteneinschnitt im Kalkgestein des Mittelmeers und erstreckt sich über 20 Kilometer entlang der Küste. Die Fahrt beginnt und endet in Cassis. Während der Fahrt besichtigen Sie drei Felsbuchten des Gebiets.

[ pro Person ]
13,00 €
Abtei von Sénanque (ca. 50 km)

Das Kloster wurde 1148 von Zisterziensermönchen aus der Abtei Mazan im Vivarais gegründet. Bemerkenswert ist die für Zisterzienser typische asketische Strenge. Sie wurde nicht nur in ihren Klosterregeln sondern auch in der Architektur deutlich. Diesem Ideal entspricht das schlichte schmucklose Kloster Sénanque inmitten schöner Lavendelfelder.
Öffnungszeiten: Variieren saisonbedingt.
Hinweis: Gruppenbesuche sind nur auf Anfrage möglich, da es sich weder um ein Museum noch um eine touristische Sehenswürdigkeit handelt.
(bis 17 Jahre; 1 Begleiter pro Schülergruppe kostenfrei)

[ pro Person ]
4,00 €
Musée Granet, Aix-en-Provence (ca. 88 km)

Das Kunstmuseum Musée Granet in Aix-en-Provence zählt zu den ältesten und reichsten in Frankreich. Die Sammlung umfasst Werke und Skulpturen vom 14. bis 20. Jahrhundert.
Öffnungszeiten: Di. bis So. 11:00 bis 18:00 Uhr.

[ pro Gruppe ]
40,00 €
Atelier Cézanne, Aix-en-Provence (ca. 88 km)

In seinem Künstleratelier fertigte Paul Cézanne einige seiner berühmtesten Bilder an, darunter die letzten Werke der Großen Badenden. Das Museum versucht, die Arbeitsatmosphäre des Künstlers nachzustellen. Zu sehen sind seine Staffelei, Farbtöpfe, Arbeitskleidung und Gegenstände, die er als Motive für seine Stillleben verwendete.
Öffnungszeiten: Di. bis So. 11:00 bis 18:00 Uhr.
Anmeldung für Gruppen empfohlen.
(Gruppengröße bis max. 25 Personen; 1 Begleiter pro Schülergruppe kostenfrei)

[ pro Person ]
3,00 €

Lage der Unterkunft: Allée Antoine Pinay 25, 84000 , Avignon



Unverbindliches Angebot anfordern