Weimar - Stadt der Dichter, Denker und Pioniere

Weimar - Stadt der Dichter, Denker und Pioniere

Weimar, Thüringen, Deutschland, Thüringer Wald

  • 4 Tage
  • 3 Nächte vor Ort
  • Frühstück
  1. ca. 69 €

  2. ca. 115 €

  3. ca. 163 €

Angebot anfordern

Über die Reise

Unter dem Motto „Schön ist, was funktioniert!“ wurde das ästhetische Prinzip der Moderne, das von hier aus seinen weltweiten Siegeszug antrat von Walter Gropius 1919 in Weimar begründet. Bereits Jahrhunderte zuvor wehte großer Pioniergeist in Weimar: Kulturrebellen und Freidenker, Komponisten und Philosophen wie Goethe und Schiller, Herder, Nietzsche und Liszt lebten und arbeiteten hier. Wandeln Sie mit Ihren Schülern auf den Spuren großer Dichter, Denker und Pioniere und verlegen Sie ...

Unter dem Motto „Schön ist, was funktioniert!“ wurde das ästhetische Prinzip der Moderne, das von hier aus seinen weltweiten Siegeszug antrat von Walter Gropius 1919 in Weimar begründet. Bereits Jahrhunderte zuvor wehte großer Pioniergeist in Weimar: Kulturrebellen und Freidenker, Komponisten und Philosophen wie Goethe und Schiller, Herder, Nietzsche und Liszt lebten und arbeiteten hier. Wandeln Sie mit Ihren Schülern auf den Spuren großer Dichter, Denker und Pioniere und verlegen Sie Ihre nächste Klassenfahrt mitten hinein ins Herzstück europäischer Kulturgeschichte.

Reisehighlights ihrer Weimar-Klassenfahrt:

• Goethe und Schiller – auf den Spuren der zwei ganz Großen
• Die Moderne und das Bauhaus
• In Luftigen Höhen - Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich
• Die Wartburg und ihr berühmtester Bewohner - Martin Luther

Programmvorschläge:

Geschichte & Literatur
Ein „Nachtwächter“ führt Sie in der Abenddämmerung zu den Orten Weimars, an denen Literaturgeschichte geschrieben wurde. Über Goethe und Schiller, die eine große Freundschaft verband, weiß er so einige Anekdoten zu erzählen. Ein Besichtigung von Schillers Wohnhaus und vom Goethe-Nationalmuseum ist ein absolutes MUSS. Spannende Einblicke in das Leben und Wirken beider Dichter und Denker biete eine Führungen durch die Privaträume.
In der kurfürstlichen Anna Amalia Bibliothek, in der seit dem 17. Jh. wertvolle literarische Schätze gesammelt und bewahrt werden, sind natürlich auch die Werke der beiden berühmteste Bürger Weimars zu finden. Aber auch die berühmte Lutherbibel aus dem Jahr 1534 zählt zu den Stücken der Sammlung!

Architektur
Das Stadtbild Weimars prägen Bauten aus Frührenaissance und Barock. Darunter das Stadtschloss, das Wittumspalais und das Schloss Belvedere. Weltweit bedeutende Impulse in Kunst, Design und Architektur setzte Walter Gropius durch die Gründung der Bauhaus-Universität im Jahre 1919. Unter dem Motto „Schön ist, was funktioniert!“ wurde hier die rationale Ästhetik der Moderne erschaffen. Unternehmen Sie einen geführten Spaziergang mit Besichtigung des Gropius-Zimmers in der Bauhaus-Universität oder besuchen Sie das Bauhaus-Museum am Theaterplatz. Die Bauhaus-Stätten gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Kunst & Musik
Zwei weitere Wohnhäuser großer Persönlichkeiten sind in Weimar zu finden. Der bedeutende deutsche Renaissance-Maler Lucas Cranach d. Ä lebte im Cranachhaus am Marktplatz.
In seinem Sommerwohnsitz, der heute als Museum dient, empfing der Komponist und Pianist Franz Liszt internationale Schülerscharen zum Klavierunterricht.

Ausflüge
Oder würden Sie gern einen Ausflug in die Natur machen? In den Saalfelder Feengrotten können Sie den Geheimnissen des historischen Bergbaus auf den Grund gehen oder erkunden Sie im Nationalparks Hainich (UNESCO-Weltnaturerbe) einen „Urwald mitten in Deutschland“ aus einer ungewohnten Perspektive auf dem spektakulären Baumkronenpfad.
Ca. eine Stunde von Weimar entfernt, in der Nähe des Hainichs, liegt eine der historisch bedeutendsten Burgen Deutschlands - die Wartburg bei Eisenach. Hier übersetzte Martin Luther Teile der Bibel erstmals in die deutsche Sprache als er auf der Burg Zuflucht fand.
Die Gedenkstätte Buchenwald ermöglicht einen Rückblick in die dunkle Geschichte Deutschlands. 1937 wurde ganz in der Nähe Weimars ein Konzentrationslager eingerichtet. In diesem eindringlichen Mahnmal für künftige Generationen, welches im Originalzustand erhaltenen ist, hallt das Leben und Leiden der Häftlinge nach.

Das IC-Klassenfahrten-Team berät Sie individuell und organisiert Ihre Klassenfahrt, Kursfahrt oder Studienfahrt ganz nach Ihren Wünschen.

weiter lesen

weniger lesen

Unterkunft A&O Weimar
  • A&O Weimar
  • A&O Weimar

Im Preis enthalten: Leistungen

  • 3 Übernachtungen

    3 Nächte in einem zentral gelegenen Hostel in Weimar

  • EZ für Begleitperson

    Einzelzimmer für Begleitpersonen ohne Aufpreis

  • Frühstück

    Tägliches Frühstück
    Mittag- und Abendessen auf Anfrage möglich

  • Stadtrundgang

    Stadtrundgang in Weimar

  • Bettwäsche inkl.

    Bettwäsche ist inkludiert

  • IC-Service-Paket

    Persönliche, individuelle Beratung durch einen IC-Reisespezialisten
    Individuelle Freiplatzreglung nach Wunsch
    Ausführliche Reiseinformationen für den Gruppenleiter
    Anreiseart, Reisedauer, Unterkunft sowie alle Programmpunkte individuell anpassbar.
    Extras wie Reservierungen, Eintrittskarten, Tickets des ÖPNV etc. vorab buchbar
    24-Notfallnummer


Optionale Leistungen

Nachtwächterführung

Dieser Stadtspaziergang beginnt in der Dämmerung. Der Weimarer Nachtwächter führt Sie zu den Orten Weimars, an denen weltbekannte Literaturgeschichte geschrieben wurde. Er weiß Anekdoten wie Amüsantes über Goethe und Schiller zu berichten.
Dauer: ca. 2 Stunden

[ pro Gruppe ]
115,00 €
Goethe-Nationalmuseum

Das wohl bedeutendste Goethe-Museum umfasst das historische Wohnhaus am Frauenplan mit Garten, in dem ein Teil von Goethes kunst- und naturwissenschaftlichen Sammlungen sowie seine Privatbibliothek zu sehen sind.
Öffnungszeiten: 1.1. - 29.3. sowie 26.10. – 31.12. Di - So: 09:30 - 16:00 Uhr
30.03. – 25.10. Di – So: 09:30 – 18:00 Uhr

€ 13,- pro Person für Erwachsene
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren.

[ pro Person ]
5,00 €
Schiller Wohnhaus

Entdecken Sie die Wohnräume und erfahren Sie viel Wissenswertes über das Leben und Wirken des berühmten Schriftstellers in dessen Wohnhaus.
Öffnungszeiten: 1.1. - 29.3. sowie 02.12. – 31.12.
Di - So: 09:30 - 16:00 Uhr; 30.03. – 01.12. Di – So: 09:30 – 18:00 Uhr

€ 8,50 pro Person für Erwachsene
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren

[ pro Person ]
4,00 €
Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Die Bibliothek, die nach einem verheerenden Brand im Jahr 2007 neu eröffnet wurde, zählt zu den meistbesuchten Häusern in Weimar. Die Büchersammlung gilt als Forschungszentrum für europäische Kultur- und Literaturgeschichte. Lassen Sie sich von dem weltberühmten Rokokosaal beeindrucken.
Öffnungszeiten:
Einzelbesucher: Dienstag bis Sonntag 09:30 - 14:30 Uhr
(Die Besucherzahl ist limitiert)
Gruppen: Dienstag bis Sonntag 15:00, 15:30, 16:00 Uhr
(Führungen für 15 bis 20 Personen, nur mit Anmeldung)

€ 8,50 pro Person für Erwachsene
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren

[ pro Person ]
4,00 €
Schloss & Park Belvedere

Das Schloss Belvedere ist umgeben von einem 43 Hektar großen Park und seit 1923 ein Museum für das Kunsthandwerk des 18. Jahrhunderts. Zwischen 1724 und 1748 ließ Herzog Ernst August von Sachsen-Weimar und Eisenach eine barocke Sommerresidenz einschließlich einer Orangerie sowie eines Lust- und Irrgartens errichten.
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr

€ 7,- pro Person für Erwachsene
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren

[ pro Person ]
3,00 €
Gedenkstätte Buchenwald

Besuchen Sie das ehemalige Häftlingslager, den SS-Bereich, die Mahnmalanlage und die Gräberfelder des sowjetischen Speziallagers Nr. 2.
Dauer einer Führung inkl. selbstständigem Aufenthalt: ca. 3 Stunden
Öffnungszeiten: April – Oktober: Di. – So. & Feiertag 10.00 – 18.00 Uhr; November – März: Di – So. & Feiertag 10.00 – 16.00 Uhr

[ pro Gruppe ]
25,00 €
Das Bauhaus-Museum

Im Jahr 1919 setzte die Gründung der Bauhaus-Universität durch Walter Gropius bedeutende Impulse. Mit ihrem Leitspruch „Schön ist, was funktioniert“ erschuf sie die rationale Ästhetik der Moderne. Besuchen Sie das Museum der weltberühmten Schule für Kunst, Design und Architektur.
Öffnungszeiten: 01.01. – 29.03. sowie 26.10. – 31.12.: 10:00 bis 16:00 Uhr 30.03. – 25.10.: 10:00 bis 18:00 Uhr

€ 5,- pro Person für Erwachsene
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren

[ pro Person ]
2,00 €
Liszt-Haus

Das klassizistische Gebäude wurde kurz vor der Wende zum 19. Jahrhundert als Hofgärtnerhaus errichtet. Bevor Franz Liszt 1869 einzog, diente das Haus ab den 1850er Jahren als Atelierhaus.
Öffnungszeiten: 01.01. – 29.03. sowie 26.10. – 31.12.: 10:00 bis 16:00 Uhr
30.03. – 25.10.: 10:00 bis 18:00 Uhr

€ 5,- pro Person für Erwachsene
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren

[ pro Person ]
2,00 €
Saalfelder Feengrotten

Besuchen Sie die Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten am
Fuße des Thüringer Waldes. Während eines Rundgangs erfährt der Besucher viel Interessantes über das Leben und die Arbeit der Bergleute, ihre Mühen, das Gestein zu brechen und die Entstehung der Tropfsteine. Im Grottoneum, dem Erlebnismuseum der Feengrotten, können Sie den Geheimnissen des historischen Bergbaus, der Tropfsteine und Mineralien auf die Spur gehen und selbst zum Entdecker werden.
Öffnungszeiten: ganzjährig täglich, im Januar nur Samstag und Sonntag
Preis gültig für Gruppen ab 15 Personen

[ pro Person ]
11,00 €
Wartburg Eisenach

Die Wartburg oberhalb von Eisenach wurde bereits im Jahr 1067 gegründet und gehört seit 1999 zum Weltkulturerbe. Mit einer großartigen Sammlung aus den Zeiten von Martin Luther halten die Wartburg und ihr Museum die Erinnerung an ihren einstigen weltberühmten Bewohner aufrecht.
Dauer: 1 Stunde
Öffnungszeiten: April – Oktober: 08:30 – 17:00 Uhr
November – März: 09:00 – 15:30 Uhr

[ pro Person ]
6,00 €

Lage der Unterkunft: Buttelstedter Str. 27c, 99427, Weimar



Unverbindliches Angebot anfordern